.
reflex-balance - REFLEXZONEN Landkarten der Gesundheit
Reflexzonen AnwendungenReflexzonen - Landkarten der Gesundheit 
nach Ewald Kliegel
Therapie, professionelle Wellness und die Weisheit des Körpers
Reflexzonen - Anwendungen
Behandlung
Alle Behandlungen folgen grundsätzlich drei Linien. Dies gilt auch für für die Reflexzonen:
1. Zuwendungen für das allgemeine Wohlgefühl
2. Therapie von Krankheit und Beschwerden
3. Selbsterfahrung als Heil - Weg

Die Reflexzonenbehandlungen reihen sich in diese Grundlinien ein. Es sind Impulse, die dem Menschen eine innere Ordnung vermitteln. Dabei ist es gleich, ob wir eine Wohlfühl-Massage der Fußreflexzonen verabreichen, mit neuraltherapeutischen Injektionen in den Dermatomen arbeiten oder wir mit einer Heilmeditation über die Reflexzonen – Pforte die Organe stärken.

Hier stellt sich natürlich die Frage nach der Gesundheit. Jenseits der komplizierten Definition der WHO und der Negativdefinition der Medizin (Abwesenheit von Krankheit) hat uns H.G. Gadamer eine schöne Erklärung für Gesundheit hinterlassen, als er schrieb: „Gesundheit ist das wohlige Schweigen der Organe.“ So ist Gesundheit auch kein Zustand, sondern ein fortwährender Prozess, in dem wir versuchen die Qualität unserer inneren Abstimmung zu erhöhen. Krankheit dürfen wir dementsprechend als eine Störung der inneren Ordnung betrachten, als eine Blockierung dieser Entwicklung. Reflexzonenbehandlungen haben die Aufgabe, den Menschen zu helfen, ihre Selbstheilungskräfte wiederzufinden, die mit dieser inneren Ordnung einher gehen. Dazu ist es notwendig, dass wir versuchen den Menschen als Ganzes zu "Begreifen". Dementsprechend erfolgen die ersten Maßnahmen immer über Berührungen, die uns zwangsläufig auch mit Gefühlen und Energien in Kontakt bringen. Gefühle wollen achtsam und Energien wollen wachsam behandelt werden.

Spätestens hier wird klar, dass Reflexzonenbehandlungen immer möglichst schmerzfrei sein müssen. Ebenso müssen wir die häufige Annahme "Viel hilft viel" überdenken. Bei allen Behandlungen ist nicht die Stärke des Drucks entscheidend. Vielmehr sind es die Präsenz in unserem Tun und die Qualität der Kommunikation, die den Behandlungserfolg ermöglichen.

Selbst wenn wir alles alles richtig machen, sind wir dennoch nicht in der Lage, einen anderen Menschen gesund zu machen. Gesundheit erwächst in uns selbst und wir können nur Impulse geben, die den Boden für die Gesundheit bereiten. Doch die wirken oft wie Wunder.

Bei den Reflexzonenbehandlungen stehen uns eine Fülle von Methoden zur Verfügung. Neben den Massagen, die wir mit ätherischen Ölen unterstützen können. Wir können Kräutersäckchen auf die Reflexzonen legen und sie mit Edelsteingriffeln behandeln. In der Therapie haben sich neuraltherapeutische Injektionen, Laser-Anwendungen, elektrische Impulse sowie Nadelungen von Reflexzonenpunkten bewährt. Reflexzonen bieten darüber hinaus Wege an, die einen Zugang zu den geistigen Wesen der Organe ermöglicht.

Die wichtigsten Werkzeuge sind jedoch nach wie vor unsere natürlichen: Herz, Verstand und Hände. Genau in dieser Reihenfolge wird aus Behandlungen eine Heil-Kunst.
Befund-Techniken

Sichtbefund Tastbefund
Aufzugtechnik Atemreferenz
Testverfahren 

Behandlungsmöglichkeiten

Massagen Grundentstörung
ätherische Öle Edelstein-Behandlungen
Nadelung - Laser - Injektionen Farbe - Licht und Sonstiges
       Gegenanzeigen / Kontraindikationen


Download
der Reflexzonen
Get it on Google Play


....oder
die gesamten 30 Reflexzonen-Systeme
als PDF auf USB-Stick
plus 10 Ergänzungstafeln
plus Befundblätter

Anfrage für Bestellung an
 support@reflex-zonen.de



Das neue kleine handliche Büchlein für den Alltag:
Ewald Kliegel: Reflexzonen easy - Selbsthilfe sofort bei vielen Beschwerden, ISBN 978-3-89060-647-7, Neue Erde Verlag, 2014



und die Reflexzonen-Tafeln im praktischen A5 Format
Kliegel, E.: Gutsche, T.; Reflexzonen Landkarten der Gesundheit, Das Reflexzonen Basis-Set 1 2005
Kliegel, E.: Gutsche, T.; Reflexzonen Landkarten der Gesundheit, Das Reflexzonen Basis-Set 2 2007


aktuelle Seminar-Termine

 ©Ewald Kliegel  
mail: info@reflex-balance.eu